FahrtechnikKurs ENDURO

Bikespielen…Lernen Stufe 4

  2 Tage,   Ausdauer 2,  Fahrkönnen 4,  50-300 hm/Tag

Ziele für den FahrtechnikKurs ENDURO / SEHR FORTGESCHRITTEN:

  • Basis für sehr fortgeschrittene Fahrtechniken schaffen – jederzeit Kontrolleüber Bike und Gelände
  • wissen, wie man zum Piloten wird – im Gegensatz zum Passagier
  • anspruchsvolle Untergrundformen (z.B. Trails) beherrschen – oder mit allen anderen Formen spielen können

Unser methodisch aufgebauter und didaktisch professioneller Fahrtechnikkurs vermittelt Dir alle Grundlagen, um mit jedweder Form von Trails oder Hindernissen “spielen” zu können.

  • Trailflow – TrailXperience – QualitätsGarantie
  • Buchungsorganisation über unseren Partner TrailXperience

Diesen Kurs gibt es auch als > Ladies only!

174A4333

Zielgruppe

Dein Bike und Du – ihr seid sehr enge Vertraute. Gemeinsam fahrt ihr durch Dick und Dünn. Du spielst mit Sag und Hub an den Federelementen für eine optimale Performance in jedem GeländeSchnelle Abfahrten mit kleinen und großen Sprüngen bringen Deine Augen zum Leuchten – ebenso wie steile, technische Pfade. Jetzt fehlt Dir nur noch der letzte Schliff, um richtig spielerisch mit dem Gelände umgehen zu können – um eine Basis für zum Beispiel eine saubere Sprungtechnik oder eine elegante Versetzkehre zu bekommen.


Inhalte

  • individuelle Bikeanpassung
  • entspannte Position auf dem Bike im Stehen
  • Erarbeitung der verschiedenen Stufen der “Aktivierung” – als Basis für das “Spielen” mit dem Gelände
  • Präzisierung der stabilen Position auf dem Bike – Kontrolle, egal wie steil oder anspruchsvoll
  • Balanceübungen – als Grundlage für Kontrolle auf dem Bike
  • die Bremsanlage & Du – faszinierende Möglichkeiten
  • Herleitung und Aufbau von Dynamik – der Schlüssel zum “Spielen”
  • Aufbau von Kurventechniken – auch in flotterem Tempo
  • Aufbau von Grundlagen für Kehren bzw. Spitzkehren
  • Kontrolle & Sicherheit auf anspruchsvollen Wegen und Singletrails

Dieser Kurs richtet sich an sehr fortgeschrittene Biker mit viel Gelände- und Trail-Erfahrung. Der ENDURO-Kurs baut Grundlagen auf, die sowohl notwendig sind für das “Spielen” mit dem Gelände, als auch das sichere & kontrollierte Befahren von:

  • holperigen, groben und steilen Karrenwegen
  • anspruchsvollen und sehr anspruchsvollen Geländeformen
  • Wellen, Sprungformen, etc.
  • fortgeschrittenen und verblockten Trails – incl. Wurzeln, Felsen, Stufen, etc.
  • Wegen und Trails mit Kehren & Spitzkehren (Erarbeitung als Basis für einen Workshop)

Wir arbeiten Schritt für Schritt und schulen in diesem Kurs die Grundlagen für das Befahren von sehr anspruchsvollen Trails bzw. dem spielerischen Umgang mit dem Gelände. Damit Du in jeder Fahr-Situation der kontrollierende Pilot sein wirst.


Der Grundlagen-Kurs ENDURO ist eine mögliche Basis für die Spezial-Workshops:

  • Kurventechniken
  • Kehren Fahren
  • Spitzkehren Versetzen
  • Flow – Aktive Fahrtechniken
  • Springen
  • Trial

TAG 1

Start 9.30 Uhr | Ende zwischen 16.00 und 17.00 Uhr

Gemeinsame Begrüßung und Abgleich der Ziele für das Wochenende – anschließend Bike-Check und ggf. Bike-Setup-Anpassung. Auf einem geeigneten Übungsgelände werden die grundlegenden Bewegungsabläufe und Techniken erklärt und intensiv geübt. Jeder Teilnehmer erhält individuelles Feedback zur persönlichen Verbesserung. Gearbeitet wird wechselweise auf dem Übungsplatz und im Übungsgelände.

TAG 2

Start 9.30 Uhr | Ende ca. 15.00 bis 16.00 Uhr

Am Vormittag des zweiten Tages werden die Themen des Vortags wiederholt und gefestigt – und im Anschluß werden weitere fahrtechnische Themen auf- und ausgebaut. Jeder Gast kann durch die individuelle Betreuung durch den Coach sein Potenzial ausbauen – und seine persönlichen Möglichkeiten im Gelände erweitern.

Je nach Gruppe und Inhalt wird es am zweiten Tag auch kleine Ausfahrten zur Anwendung im unmittelbaren Gelände geben können.

EINER UNSERER ERFOLGSFAKTOREN: GEÜBT UND GEARBEITET WIRD AUF FLACHPEDALEN (FLATS) – FÜR EINE SAUBERE FAHRTECHNIK VON ANFANG AN!


leistung

  • Betreuung und Ausbildung ausschließlich durch geprüfte und lizenzierte Guides
  • Protektoren und passende Pedale leihweise
  • kleine Gruppen mit max. 8 Teilnehmern

kosten

  • 200,00 Euro

highlights

  • individuelle Betreuung & direkte Rückmeldung
  • modularer Kursaufbau, der ALLE Könnensstufen abdeckt
  • modernstes Kurskonzept – für alle Facetten des “schönsten Sports der Welt”
  • Kurse in “Fahrtechnik-Zentren” mit entsprechender Infrastruktur
  • modularer Kursaufbau – direkte Überleitung zu allen fahrtechnischen Spezialthemen > Workshops
  • Ausbildung der Coaches durch Tobias Krause & Stefan Stark – Entwickler des Mountainbike-Fahrtechnik-Lehrplans in Deutschland