Trailcamps & Specials

trailflow_vinschgau_2_560x250

Wer die schönsten Trails in den jeweiligen Mountainbike-Paradiesen “erfahren” will, sollte sich ein wenig Zeit nehmen. Mit der Bikeschule Trailflow erlebst Du in zwei- bis viertägigen Trailcamps den Spessart, Pfälzerwald, nördlichen Schwarzwald sowie das Vinschgau (Südtirol) oder den Schweizer Jura rund um Biel von einer besonderen Seite.

Der Ablauf im allgemeinen:

Wir starten bei Wochenendcamps meistens am Freitagnachmittag. Bei einer kurzen Einrollrunde checken wir die ersten Trails und lernen uns dabei kennen.

Bei unseren mehrtägigen Trailcamps treffen wir uns meist Mittwochs zum Abendessen und rollen uns am nächsten Morgen ein…

Wir bieten Euch außerdem ein “Fahrtechnik-Backup”, welches wir am ersten Tag des Camps einbauen. Den zweiten Tag gestalten wir meist mit einer längerer Tour, an der wir zwischen 30 und 50 km und 800-1500hm, je nach Gruppe zurücklegen. Den letzten Tag verbringen wir ebenfalls bis zum frühen Nachmittag auf dem Bike. In der Regel steht bei Trailcamps das Fahren von Touren bzw. Trails im Vordergrund, während die Fahrtechnik auf der Tour beobachtet wird und Hilfestellungen gegeben werden. Der Guide bietet dabei an geeigneten Stellen noch Gelegenheiten, die Fahrtechnik zu üben.

Bei Fahrtechnikcamps steht das Erlernen verschiedener Fahrtechniken im Vordergrund. Beim Fahrtechnikcamp Spitzkehre beispielsweise, ist die Kurventechnik bis hin zum Fahren enger Kehren das Kernthema. Alle notwendigen Techniken auf dem Weg dorthin werden bei diesem Camp erarbeitet. Selbstverständlich drehen wir auch an anderen Rädchen, wenn es nötig ist.

Die aktuellen Trailcamps & Specials

Keine Veranstaltung gefunden